basteln

Stickbild – das etwas andere Geschenk für Lieblingsmenschen

00:24

Hey hey meine Lieben,
als aller erstes wünsche ich Euch mal ein frohes neues Jahr! Ich hoffe 2016 wird ähnlich super, oder eher noch besser als 2015. Ich habe vieles vor und werde Euch nach wie vor gerne ein paar Einblicke in mein Leben gewähren und Euch vor allem an meinen kreativen Ergüssen teilhaben lassen :) Ich freue mich auf ein schönes neues Blogjahr mit vielen Projekten und einem kreativen Austausch. <3

Und heute wollte ich Euch nur mal kurz eine ganz individuelle und persönliche Geschenkidee für Lieblingsmenschen zeigen. Und weil ich heute auf den Tag genau, vor SECHS JAHREN (wow! das ist lang oder? <3) mein erstes Date mit einem meiner Lieblingsmenschen, nämlich meiner besten Freundin Lu hatte, fand ich den Beitrag heute so passend. :)

Und zwar habe ich für Sie und auch für meinen Herzman ein Bild gestickt. Schaut mal her: 

 
Ihr braucht:
- Stickgarn
- Stickstoff
- eine Nadel
- Stickrahmen (z.B. von Snaply)

Und dann kann's auch schon los gehen.
Zuerst braucht Ihr eine Vorlage. Ich habe mir eine in Indesign "gemalt" aber das funktioniert eigentlich in jedem Programm in dem man irgendwie "zeichnen" kann. Ein kariertes Blatt Papier tut es natürlich auch. Die Figuren müsst Ihr auf das Wesentliche und die markantesten Merkmale reduzieren. Bei Lu klappte dies z.B. sehr gut mit der Farbe ihrer Klamotten. Bei mir ist ein wichtiges Accessoire wohl die Brille und der der Kater :D Denn Yuki darf nirgends fehlen. <3
Und dann wird drauf los gestickt. Das ist am Anfang in der Tat etwas holprig. Man braucht schon etwas Fingerspitzengefühl. Ich musste auch erst mal meinen Flow finden, damit das Stickbild schön ordentlich aussieht. Wie in so vielen Dingen, macht auch hier Übung den Meister. :)
hihi* und ich finde beide Bilder wirklich toll geworden.
Hier seht Ihr den Herzmann und mich, mit unseren beiden Katzen – ein kleines Familienportrait quasi. ;) <3
(Foto von Lu)

hach* Lu – Sechs tolle Jahre mit Dir, mit uns, vielen tollen Erlebnissen und kleineren und größeren Krisen, die wir zusammen durchgestanden haben. Ich freue mich auf die nächsten 6, 60, 600 Jahre mit Dir! :* <3


PS: Die Idee von so einem Stickbild ist natürlich nicht neu und ein bisschen von curious and catcat
gemopst.  Und wer selber nicht sticken kann oder möchte, kann sich einfach mal in Ihrem Shop durch klicken und sich auch ein wundervolles Portrait von ihr sticken lassen. 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Die Bilder sind sooooo schön, bunt und herzlich geworden. Eine super schöne Idee <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süß.
    Erinnert mich an mein Janosch-Stickbuch, dass mir in diesem Moment wieder einfällt. Daraus hatte ich meinem Stiefvater mal ein Deckchen für seinen Computertisch gestickt.

    LG VON Alison

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh Anjalein!!! Auf die nächsten 60 Jahre!!!! Mein Herzilein ist voller Glück dafür, dass es Dich gibt und wir uns gefunden haben!! Und dieses Geschenk ist einfach wundervoll und die Fotos wie immer zauberhaft! :* Ich knutsch Dich!!!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt so mega süss!:) Das solltest du allen Menschen schenken, die du kennst.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Idee auch richtig toll :). Ein so liebes und individuelles Geschenk. Wie groß ist dein Stickrahmen und welches Garn hast du genommen?


    Viele Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  6. Eine super süße Idee. Und die Farben sind echt wundervoll gewählt. Passt perfekt <3 <3

    AntwortenLöschen